Unternehmerisches Denken und Sprachliche Vielfalt - eine Brücke in die Zukunft

twinspace-logo

In diesem Projekt arbeiten Schulen aus Deutschland, Dänemark, Österreich und Rumänien von Herbst 2015 bis Sommer 2018 zusammen. Insgesamt finden sechs Schülerbegegnungen an den verschiedenen Schulstandorten statt. Ziel des Projekts ist es, den SchülerInnen vielfältige sprachliche Erfahrungen mitzugeben. Durch die gemeinsamen Kontakte und die verschiedenen Programmaktivitäten werden die SchülerInnen verstärkt im Gebrauch einer Fremdsprache ausgebildet und gewinnen so Selbstvertrauen im Umgang mit anderen Sprachen und Kulturen. Um die Anwendung von Fremdsprache in praktischen berufsnahen Situationen zu üben, unterrichten wir unsere SchülerInnen bei den Begegnungen in länderübergreifenden Gruppen nach dem Content and Language Integrated Learning (CLIL)-Prinzip.

Latest updates

excelfiletwo-foldersframe-landscapegraphpaintpdf-file-format-symbolpicturepowerpointvideo-camerawordzip-compressed-file-format-interface-symbol
user