Der Goldenen Schnitt  
 
Started at 22.02.2009
Hans-Erlwein-Gymnasium

Dresden, Germany
ISS "Virgilio"

Empoli (FI), Italy
Short description
 
Eine deutsche und eine italienische Schülergruppe arbeiten über den Goldenen Schnitt in der Malerei. Nach der Vorbereitung auf die mathematisch - geometrischen Probleme und eine Einführung in die Kunstgeschichte, werden einige wenige Werke in den jeweiligen Heimatländern - nahen Museen o. ä. - ausgesucht und gemeinsam über Künstler, Werke und die Anwendung des "Kunsttricks" gearbeitet. Entstehen sollte eine komentierte Gallerie. In der Zwischenzeit - wir arbeiten seit knapp 10 Monaten - haben sich die Schwerpunkte unseres Projektes etwas verschoben. Die Erarbeitung der Grundlagen: was ist der Goldene Schnitt in Mathematik und Kunstgeschichte wurde im letzten Schuljahr und zu Beginn des neuen abgeschlosssen. Seitdem haben sich Arbeitsgruppen gebildet, die den Besuch der deutschen Partner oder die eigenen Vorjahrsarbeiten dokumentieren, die zu Architektur, Design oder Musik, auch zum Problem der menschlichen Schönheit, auf den Spuren von Leonardos Problemstellungen, arbeiten. Es sollte ein homepage als blog oder wiki entstehen.

Details
Title : Der Goldene Schnitt
Languages:
Subject clusters:Art,Biology,Citizenship,Classical Languages (Latin & Greek),Design and Technology,Ethics,European Studies,Foreign Languages,History,History of Culture,Informatics / ICT,Mathematics / Geometry,Music,Natural Sciences,Psychology,Technology
Age of students: 14 - 17
Aims: Hauptziel unseres Vorhabens ist es, die Schüler an das gemeinsame europäische Kulturerbe in der Malerei heranzuführen, ihre Freude daran zu vertiefen oder erst zu wecken und zwar unter Verwendung auch normaler Unterrichtseinheiten. Inzwischen hat sich auch hier der Blickwinkel etwas erweitert. Wir suchen nun nach den Zeichen des Goldenen Schnitts in unserer nächsten Umgebung: in den Häusern die unsere Städte prägen, dem Design, das unseren Alltag bestimmt, der Musik, die wir hören und der menschlichen Schönheit, nach der wir streben (oder nicht). Das Erlernen der Zusammenarbeit in einem internationalen Kontext, auch über das persönliche Kennenlernen innerhalb eines Schüleraustausches und das Heranführen an den korrekten Gebrauch elektronischer Instrumente und Informationsmöglichkeiten sind hierbei ein willkommenes Nebenprodukt.
 
 European Commission | Copyright 2004 | Disclaimer | | Contact